Unser Anschluss ist komplett kostenlos bis zum Hausanschlussanraum / bis zur ersten Hauswand (inkl. Wanddurchbruch), sofern ein Vertrag abgeschlossen und der Ort nicht bereits erschlossen wurde. Im Haus wird ein Medienkonverter installiert. Dieser Medienkonverter wird direkt mit dem Router verbunden. Deshalb sollte idealerweise der Router nicht weiter als einen Meter vom Hausübergabepunkt installiert werden. In manchen Fällen ist eine Platzierung des Routers dort aber nicht sinnvoll (z. B. im Keller). In diesem Fall bietet sich die Verbindung von Medienkonverter und Router über ein CAT.7 Netzwerkkabel an – dies trauen wir dir zu. Deshalb sind bei uns die Kund*innen dafür verantwortlich.

So kommt die Glasfaser ins Haus

War diese Antwort hilfreich für dich?